Côte d'Azur (Französische Riviera)
     
   
Ansichtskarten

Die Frage nach der ersten Ansichtskarte lässt sich nicht schlüssig beantworten. Bereits im Jahre 1777 soll der französische Maler und Stecher Demaison Gravuren auf Karten angefertigt haben, die dann mit der Post befördert wurden. Erst 1861 erschien in Amerika die erste Postkarte und gegen Ende des 19. Jahrhunderts setzte bereits eine regelrechte Sammelleidenschaft ein. Orte und Panoramaansichten waren die ersten und häufigsten Motive. Dies wurde durch den um die Jahrhundertwende einsetzenden Reiseverkehr noch begünstigt.
Jeder, der in einem Ort gelebt hat oder ihn besucht hat, erliegt der Faszination seiner bilder aus alten Zeiten, sucht neugierig nach den Unterschieden zwischen damals und heute, wundert sich über Übereinstimmungen oder Veränderungen.
Aus diesem Grund haben wir Ihnen hier eine kleine Auswahl von historischen Ansichtskarten der Côte d'Azur zusammengestellt, die Ihnen diese schöne Gegend so zeigt, wie sie einmal war. Wenn Sie sich auch solche Ansichtskarten besorgen möchten, dann können sie auf einigen der zahlreichen Märkten fündig werden.

Kleine Sammlung von historischen Ansichtskarten

mentone beaulieu roquebrune
eze montecarlo nizza
villefranche sur mer grasse gourdon
antibes antibes antibes
eze juan les pins

roquebrune

--> Alte Ansichtskarten aus Nizza    

 
 
Genua und Ligurien
Gebrauchsanweisung
für Nizza und
die Côte d'Azur

(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen)

Bildband Frankreich
Reise durch die
bezaubernde Côte d'Azur

(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen)


Cannes im Winter
(Aufs Bild klicken, um den
Kunstdruck zu bestellen)


Uhrturm in St. Tropez
(Paul Signac)

(Aufs Bild klicken, um den
Kunstdruck zu bestellen)

Collection Caprice – Cruise Antibes
Collection Caprice
– Cruise Antibes

(Aufs Bild klicken, um den
Kunstdruck zu bestellen)